markforged metal x

Das Unternehmen Markforged, welches bereits den 3D-Druck mit dem Verbund von Fasern mittels CFF Technologie ine Revolution startete, kommt nun mit dem Durchbruch im Metall-3D-Druck auf den Markt. Der 3D-Metalldrucker Metal X beschleunigt Innovation, indem Metallbauteile über Nacht gefertigt werden können. Hier kommt die neue ADAM-Technologie zum Einsatz, welche nur ein Bruchteil kostet. Lassen Sie die Herstellung des 20. Jahrhunderts hinter sich und kreieren Sie alles: Vom industriellen Ersatzteil, über zu Spritzgussformen, bis hin zu einsetzbaren Prototypen.


DAS ADAM FERTIGUNGSVERFAHREN

ATOMIC DIFFUSION ADDITIVE MANUFACTURING

Beschleunigen Sie mit diesem einfach zugänglichen und kompaktem Druckverfahren die Zeit vom Entwurf bis hin zum fertigen Metallbauteil. ADAM druckt Ihr Teil mit einem gebundenen Metallpulverstab, der sich in einem einfachen Schritt zu einem dichtem Metallteil transformiert. Das Sintern der Masse sorgt für Kristallwachstum durch alle Achsen (x,y,z) und verleiht den Teilen exzellente mechanische Eigenschaften in alle Richtungen.

Bauteile Markforged 3D Drucker Metall - Metal X

Markforged Metall 3D Drucker Metal X

Grosse Bauteile, Höchste Auflösung

Das große Bauvolumen des Markforged Metal X eröffnet verschiedenen Industrien wie beispielsweise Automotive, Formenbau, Luftfahrt, etc. neue Türen: Die Herstellung von Schlüsselkomponenten, individuelle Bauteile, Ersatzteile, Formen, Werkzeuge, und vieles weiteres mehr. Die Schichtstärke beträgt 50 Mikron. Die Details kommen nach dem Sinterprozess noch mehr zur Geltung.


INTEGRIERTER SCANPROZESS

Mit dem Markforged Metal X erhalten Sie den Durchbruch an Qualität und Präzision im 3D-Druckbereich.  Der integrierte Scanprozess scannt das Bauteil während des Druckprozesses: Mit der Eiger Software und dem Wegsensor, der am Druckkopf angebracht ist. So sichern Sie die Masshaltigkeit und die Einhaltung engster Toleranzen bei 3D Druck Ihres Bauteils.

 

1 Mikron Messgenauigkeit, 50 Mikron Schichtstärke!

Markforged 3D Drucker Metal X - Metall Laser

Markforged 3D Drucker Metal X Metall Software

3D DRUCKEN VON BAUTEILEN MIT GÄNGIGEN TOLERANZEN UND PRÄZISION

Sie definieren einfach eine spezifische Toleranz in der Eiger Software und der integrierte Scanprozess im Mark X überwacht diese während des Druckprozesses. Er geht sicher, dass die eingegebenen Spezifikationen beibehalten werden. Falls ein Error erkannt wird, erhalten Sie eine Benachrichtigung. Sie können dann den Druck, falls gewünscht, aus der Entfernung stoppen, um Zeit und Material zu sparen.


Übersicht

Bauvolumen 250mm x 250mm x 200mm
Material

17-4 Stainless Steel

303 Stainless Steel

6061 Aluminium (Beta)

7075 Aluminium (Beta)

A-2 Tool Steel (Beta)

D-2 Tool Steel (Beta)

IN Alloy (Inconel) 625 (Beta)

Titanium Ti-6AI-4V (Beta)

Inspektion Prozessparameter

50 Mikron Laserstrahldurchmesser

 1 Micron Z Auflösung

Z Auflösung (Schichtstärke) 50 Mikron
Software Features

Single Sign on

Two Factor Authentication

Organization Admin Portal

Früher Zugang zu neuen Features

Software Bereitstellung

SaaS Depolyment und Storage

Local Storage

Fully on premises

Weitere METALL 3D Drucker


Markforged 3d Drucker Onyx Pro
Markforged 3D Drucker Mark Two
Markforged 3D Drucker Mark X